Termine

Runder Tisch "Russisch-deutsche RES-Technologien in der Bewässerung"

Runder Tisch
Zoom, Astrachan, Berlin
Runder Tisch "Russisch-deutsche RES-Technologien in der Bewässerung"

Worum es geht

Die begrenzte Größe und die allmähliche Degradation der Anbauflächen, auf denen die Überreste alter Bewässerungssysteme aus der Zeit der Sowjetunion erhalten geblieben sind, werden ohne erhebliche Investitionen in neue Technologien keine signifikante Steigerung der landwirtschaftlichen Produktion ermöglichen. Erneuerbare Energien ermöglichen Einsparungen bei den Energiekosten und den Kosten für die Energieinfrastruktur. Solare Bewässerungssysteme werden immer erschwinglicher und können eine Lösung für große und kleine Landwirte in der Region darstellen.

Moderne solare Bewässerungssysteme mit PV-Modulen sind ein nützliches Werkzeug zur Verbesserung des Wassermanagements: elektronische Steuergeräte, die in der Lage sind in Echtzeit Informationen über Tankfüllstände, Pumpendrehzahl und Brunnenwasserstand zu verarbeiten, ermöglichen eine Fernsteuerung des übermäßigen Wasserverbrauchs.

Organisatorischer Partner - Staatliche Universität Astrachan.

Die Teilnehmenden:

  • German Water Partnership
  • Bundesverband Solarwirtschaft
  • Irriport GmbH
  • Solar23 GmbH
  • Vertreter des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung der Region Astrachan 
  • Vertreter des Ministeriums für Industrie und natürliche Ressourcen der Region Astrachan
  • Vertreter des Landwirtschaftsministeriums der Region Astrachan