"Systeme für den Eigenbedarf - Optionen für Unternehmen"

"Systeme für den Eigenbedarf - Optionen für Unternehmen"

Solarenergie wird von privaten und öffentlichen Unternehmen auf der ganzen Welt erfolgreich genutzt. Es gibt viele Beispiele für Anwendungen von Solarsystemen in verschiedenen Unternehmen, und alle haben ihre spezifischen Vorteile gegenüber anderen Energiequellen.

Solarkraftwerke mittlerer Größe werden für den Eigenverbrauch in Unternehmen und Produktionsstätten eingesetzt. Die Größe der Projekte liegt bei kleinen Unternehmen in der Regel zwischen 20 und 50 kW Peak, bei größeren Unternehmen häufig bei mehreren hundert Kilowatt installierter Leistung. Die Möglichkeiten zur Installation solcher Anlagen reichen von der Abdeckung der Dachfläche von Lagerhäusern oder Fabriken mit Solarmodulen bis hin zur Installation von Kraftwerken am Boden, z.B. in der Nähe von Produktionsflächen, sofern Land zur Verfügung steht.

In Russland gibt es daher bereits eine große Anzahl von Unternehmen mit eigener Stromerzeugung, und sie setzen zumeist Gasturbinensysteme ein. Diese Option ist ggü. den Stromtarifen des Versorgers oft rentabel, trotz der Betriebskosten, die mit der Wartung der Generatoren verbunden sind, der Anschaffungskosten für die Turbinen selbst und der ständigen Notwendigkeit, Gas als Brennstoff zu kaufen, d.h. der Abhängigkeit vom Brennstofflieferanten. Unter den Bedingungen der Instabilität der Weltwirtschaft und der sich rasch ändernden Orientierungen beginnen Unternehmer die Unabhängigkeit und Autonomie, die Kraftwerke mit Versorgung duch Erneuerbare Energien bieten können, immer mehr zu schätzen.

Der Einsatz von Photovoltaikanlagen für den Eigenverbrauch kann in verschiedene Varianten erfolgen:

  • Photovoltaikanlagen als Haupt- oder Zusatzstromquelle für neu errichtete Produktionsanlagen.

  • Photovoltaikanlagen zur Ergänzung der bestehenden Stromversorgung. Viele russische Unternehmen und sogar staatliche Institutionen, wie z.B. große Erholungszentren, Einkaufszentren, Krankenhäuser, Bürogebäude usw. sind diesen Weg bereits gegangen, einige Beispiele sind in der Studie „ENABLING PV in Russia" beschrieben.

slide alt
slide alt
  • Photovoltaikanlagen für Unternehmen als Beitrag zur Erreichung von Klimaschutzzielen. Dies ermöglicht einerseits die Einsparung von Strom für den Eigenbedarf und zeigt andererseits das Interesse solcher Unternehmen an den aktuellen globalen Trends und der nachhaltigen Entwicklung.

Die Ausstattung von Produktionsstätten, Unternehmen, Bürogebäuden oder anderen Gebäuden (einschließlich der Regierungsbauten) ist aus technologischer Sicht in der Regel recht einfach. Die große Erfahrung deutscher Unternehmen in diesem Bereich und die Zusammenarbeit mit russischen Partnern ermöglichen es, für jeden Anlass die beste Lösung zu finden. Eine weitergehende Beschreibung bestehender Lösungen für den Eigenverbrauch, Beispiele sowie viele weitere Informationen finden Sie auf dem Informationsportal „Systeme für den Eigenverbrauch".